Crowdfunding

In der Session haben Johannes Roth und ichmit den Anwesenden über das Thema Crowdfunding und unsere Erfahrung damit diskutiert. Das Crowdfunding-Projekt Tink von seinem Studio Mimimi Productions findet ihr hier bei Gambitious.

Hier die Liste der mir bekannten Plattformen (danke an DanielHuber für’s Mitschreiben), sortiert nach meiner Einschätzung ihrer Sinnhaftigkeit (in Klammern die Zielgruppe):

  1. Kickstarter (privat)
  2. Indiegogo (privat)
  3. Rockethub (privat)
  4. Seedmatch(Investoren)
  5. Startnext (privat)
  6. Gambitious(Investoren)
  7. Symbid(Investoren)
  8. Mashup Finance(Investoren)
  9. Pling (privat)
  10. AppStori (privat)
  11. Games Planet Lab (Investoren)
  12. 8-Bit-Funding (privat)

Und hier noch ein paar gute Artikel und Webseiten zur Recherche: